keyboard_arrow_down

ZERTIFIZIERUNGEN & MITGLIEDSCHAFTEN

Wir sind uns unserer Verantwortung als Bekleidungshersteller bewusst.
Die Zertifizierungen und Mitgliedschaften sind Ihre Garantie für ethisch
verantwortliche Produkte und gutes Gewissen.

 

EU ECOLABEL

Das EU Ecolabel ist das offizielle Umweltzeichen der EU. In der Textilindustrie fokussiert man mittlerweile mehr auf nachhaltige Anbaumethoden, Energieeffizienz, weniger Umweltverschmutzung im Produktionsprozess und Reduzierung gefährlicher Stoffe. Mit dem EU Ecolabel ausgezeichnete Bekleidung ist Ihre Garantie, dass die Bekleidung die Umwelt so wenig wie möglich belastet. Das EU Ecolabel stellt sicher, dass die Bekleidung keine Rückstände von Pestiziden und anderen umweltschädlichen Chemikalien enthält, dass umweltfreundliche Farbstoffe verwendet und mit dem Abwasser verantwortungsbewusst umgegangen wurde.

Lesen Sie mehr hier

SEHEN SIE DIE EU-ECOLABEL

GOTS

GOTS gilt als weltweit führender Verarbeitungsstandard für Textilien aus organischen Fasern. Die Zertifizierung stellt hohe Anforderungen an die Einhaltung sozialer und ökologischer Kriterien in der gesamten Lieferkette. GOTS verlangt standardmäßig, dass mindestens 95 % der Fasern im Kleidungsstück biologisch sind und in allen Herstellungsstufen die organischen Fasern von konventionellen Fasern getrennt werden. Wenn Sie GOTS-zertifizierte Textilien kaufen, erwerben Sie Produkte ohne Chemie und andere Schadstoffe, dafür aber hochwertige Bio-Textilien bei denen alle Akteure soziale und ökologische Verantwortung übernommen haben.     

Lesen Sie mehr hier

Zurzeit sind mehrere GOTS-zertifizierte Produkte in der Entwicklung (Markteinführung Ende 2020).

OEKO-TEX® TEXTILES VERTRAUEN

STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist Ihre Garantie, dass das Kleidungsstück keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthält. Es ist das weltweit führende Label für Textilprodukte, die auf gesundheits- und umweltschädliche Stoffe getestet wurden. Kleidung mit der Zertifizierung STANDARD 100 by OEKO-TEX® muss genaue Anforderungen an pH-Wert und den Gehalt an beispielsweise Pestiziden und Schwermetallen erfüllen. ID® verfügt über eine große Auswahl an Produkten mit STANDARD 100 by OEKO-TEX-Zertifizierung und der Zertifizierung STANDARD 100 by OEKO-TEX®, Anhang 6, Produktklasse 1, die noch strengere Anforderungen an den Gehalt an gesundheits- und umweltschädlichen Stoffen stellt.

Lesen Sie mehr hier

BUREAU VERITAS
Der Bureau Veritas Konzern ist ein der größten Unternehmen der Welt innerhalb Besichtigung, Klassifizierung, Beratung und Zertifizierung. Sie liefern hochqualität Leistungen um den Kunden damit zu helfen, die steigende Herausforderungen in Bezug auf Qualität, Sicherheit, Umweltschutz und soziale Verantwortung zu erfüllen. 

Lesen Sie mehr hier

AMFORI
ID® ist Mitglied der amfori BSCI. BSCI (Business Social Compliance Initiative) ist ein Zusammenschluss von 750 euro­päischen Unternehmen, die nach gemeinsamen ethischen Regeln ihren Einkauf in Ländern außerhalb der EU organisieren. Wir lassen nur dort fertigen, wo Kinder-, Zwangsarbeit und jedwede Art der Diskriminierung unterbleiben. Den Beschäftigten, die unter sicheren Bedingungen mit zumutbarer Stundenzahl arbeiten, steht ein angemessenes Gehalt zu. Der Schutz der Umwelt steht ebenfalls ganz obenan.

Lesen Sie mehr hier

ACCORD
Der Vertrag über Feuer und Gebäudesicherheit in Bangladesh (the Accord), ab Mai 2018, ist einer dreifjähriger, unabhängiger, juristisch verbindlicher Vertrag zwischen Produzenten, Händler und Gewerkschafte in der Kleidungsindustrie, gegründet um eine sichere und gesundes Ready made Garment (RmG) Industrie in Bangladesh aufzubauen.

Lesen Sie mehr hier

GLOBAL COMPACT
ID® ist Mitglied Global Compact. Bei ID® möchten wir gern ordnungsgemäß handeln und zu einer tragfähiger Entwicklung beitragen. Wir sind stolz auf unsere Mitgliedschaft in die Uno’s Global Compact. Daher bekommen wir eine Basis auf der wir mit den international annerkannten Konventionen arbeiten können:
Menschenrechte  ·  Arbeitsverhältnisse  ·  Umwelt  ·  Anti-Korruption

Lesen Sie mehr über Global Compact hier  |  Lesen Sie den  COP-bericht hier

keyboard_arrow_up