keyboard_arrow_down

 

 

KARRIERE BEI ID® 

Wenn man das gibt, was man wiederbekommen möchte, legt man
den Grundstein für einen guten Platz zum Arbeiten

WERDEN SIE TEIL DER GEMEINSCHAFT

Wollen Sie Teil einer spannenden Branche und eines Unternehmens
mit einem starken Zusammenhalt sein?

 

DER ROHSTOFF LIEGT
BEIM MITARBEITER

Der Rohstoff im Unternehmen ist die Erfahrung und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Darauf müssen wir gut aufpassen.

Wir priorisieren kleine Dinge, die unsere Zusammenarbeit, Einheit und Arbeitsumgebung stärken – Elemente, die ID® zu einem sicheren und aufregenden Ort machen. Es gibt viele elektronische Werkzeuge für den Wissensaustausch. Allerdings ergänzen wir sie, indem wir den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück beginnen, wo wir uns abteilungenübergreifend treffen. Im Laufe des Tages haben alle Mitarbeiter freien Zugang zu frischem Obst, Kaffee, Tee und Mineralwasser. 

 

Wir erhalten Initiativbewerbungen, wenn sie über den untenstehenden Link hochgeladen werden. Leider haben wir nicht die Möglichkeit, per E-Mail oder Brief verschickte Bewerbungen zu bearbeiten.

So behandeln wir Ihre Bewerbung:
Sobald wir Ihre Bewerbung erhalten haben, wird sie an die zuständige Abteilung weitergeleitet, für die Sie sich interessieren. Sie hören von uns ca. 1-2 Wochen, nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben. Wenn Sie Fragen haben, sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Bewerbung für 6 Monate in unserem Job-Verzeichnis speichern, markieren Sie bitte unten auf der Seite, dass Sie dem zustimmen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Bewerbung speichern, wird Sie innerhalb einer Woche nach Erhalt gelöscht.

PRIVACY POLICY FOR APPLICATIONS - This policy has been formulated to provide information on ID®’s processing of personal data in connection with all types of applications. Data controller: ID® is the ‘data controller’ with respect to the data privacy legislation. Any enquiries related to personal data may be addressed to ID®’s HR department. Purpose: Your information will be processed and used in connection with recruiting potential candidates for jobs at ID®. Processing and legal basis: Personal data relating to applicants is processed in accordance with the guidelines of the Danish Data Protection Agency. Consent is not required in order to process this information, where the processing is necessary for the purpose. If ID® wishes to store the application for later use, this requires the consent of the applicant. Storing and access to data: Personal data is stored on an external server at our IT provider under secure conditions. Only relevant managers and the HR department have access to the information, as well as IT administrators. Applications from unsuccessful candidates will be retained for six months following rejection, if written consent is provided for this. Rights: Applicants have the right of access to personal data held by the company and to have the data rectified. The personal data must be disclosed by the company as soon as possible, and normally within four weeks of receiving a request. Once the information has been disclosed, the applicant may not request corresponding information for at least six months. The applicant can withdraw their consent at any time. Complaints: If an applicant is not satisfied with the company’s processing of personal data, they may lodge a complaint with our HR department. If this does not lead to a satisfactory resolution, a complaint may be lodged with the Danish Data Protection Agency. The current contact address can be found at www.datatilsynet.dk.
keyboard_arrow_up